VERANTWORTUNGSBEWUSSTES UNTERNEHMEN

VERANTWORTUNGSBEWUSSTES
UNTERNEHMEN

Wir verpflichten uns zu verantwortungsbewussten Geschäftspraktiken, überprüfen regelmäßig unsere Richtlinien und legen ethische und ökologische Standards für uns selbst und für diejenigen fest, mit denen wir zusammenarbeiten.

UNSERE BEZIEHUNGEN ZU LIEFERANTEN

Wir legen großen Wert auf die Beziehungen zu unseren Lieferanten, die auf Ehrlichkeit und Vertrauen basieren.
Unser Verhaltenskodex stellt sicher, dass Lieferanten und ihre Subunternehmer wissen, was wir von ihnen erwarten, unter anderem in Bezug auf Arbeitszeiten, Sicherheit am Arbeitsplatz, Löhne und Arbeitsbedingungen. Wir überprüfen Lieferanten und bieten Schulungen an, damit sie unsere Erwartungen verstehen, ihnen gerecht werden und sie übertreffen.

Mit der Unterzeichnung des Verhaltenskodex verpflichten sich Lieferanten, Folgendes einzuhalten:

  • Keine Kinder- oder Zwangsarbeit
  • Schutz der Arbeitnehmerrechte auf Löhne, Arbeitszeiten und Versammlungsfreiheit
  • Keine Belästigung, kein Missbrauch, keine Diskriminierung
  • Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften am Arbeitsplatz
  • Einhaltung aller geltenden Gesetze und Vorschriften zum Umweltschutz
VERANTWORTUNGSBEWUSSTE PRODUKTBESCHAFFUNG

Wir arbeiten hart daran, sicherzustellen, dass die von uns gekauften Produkte allen geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen.
Wenn wir in unserem Geschäft ein Produkt finden, das den Gesetzen und Vorschriften nicht entspricht, stellen wir sicher, dass es sofort entfernt wird.

Kein Echtfell

Wir haben seit 2003 eine Kein-Fell-Richtlinie und verkaufen wissentlich keine Artikel, die Echtfell jeglicher Art enthalten.
Darüber hinaus beziehen wir wissentlich keine Produkte aus Angora.

Federn und Daunen

In der Zusammenarbeit mit Marken für Bettwaren, die Feder- und Daunenprodukte herstellen, folgen wir einer Richtlinie, die darauf abzielt, dass weder lebendig gerupft noch gestopft wird. Wir suchen nach akkreditierten Zertifizierungen Dritter, einschließlich oder gleichwertig mit dem RDS, TDS oder Downpass

Angemessene Inhalte

Wir achten darauf, dass die von uns verkauften Produkte den Standards guten Verhaltens entsprechen und verkaufen niemals wissentlich Produkte, deren Sprache oder Bilder beleidigend sind.

MENSCHEN BEI DER ENTWICKLUNG VON NACHHALTIGEM HANDEL UNTERSTÜTZEN

Unser Programm für nachhaltigen Handel wurde 2011 in Zusammenarbeit mit über 4.000 Bewohnern der abgelegenen Region Rwenzori in West-Uganda entwickelt.
Ziel des Programms ist es, Eltern dabei zu unterstützen, dass ihre Kinder die Grundschule abschließen.
Wir tun das, indem wir Eltern helfen, mehr Einnahmen aus der Produktion und dem Verkauf von Kaffee, Kakao, Baumwolle und Handwerk zu verdienen.
Wir sind stolz darauf, einige dieser Produkte in unseren Filialen   als Teil unserer Produktserie „Made to Do Good“ zu verkaufen.